Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
13.07.2018
Frage der Woche - Volksstimme
Frage der Woche: "Die anhaltende Trockenheit in der Altmark führt in der Landwirtschaft zu Ernteverlusten und Futterknappheit. Sollte das Land ein Sofortprogramm auflegen, um in Not geratene Landwirte finanziell zu helfen?"
Ohne Zweifel ist eine Notstandssituation in den größten Teilen von Sachsen Anhalt entstanden. Das rechtfertigt sofortige Maßnahmen, um betroffene Landwirtschaftsbetriebe zu helfen.
Auch im Haushaltsfond von Sachsen Anhalt gibt es eine Katastrophenkostenstelle.
Dort steht allerdings eine Null. Diese muss umgehend mit den nötigen Finanzmitteln ausgestattet werden.
Gemeinsam mit Hilfe von EU und Bund muss sofort gehandelt werden. Der Klimaschutzfond der EU ist ein geeignetes Mittel dafür. Bürgschaften und Liquiditätskredite sind eher ungeeignet.