Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Coronahilfen für Sachsen-Anhalts Sportvereine
In Sachsen-Anhalt können Sportvereine und -verbände zusätzliche finanzielle Unterstützung beantragen, wenn sie durch die Coronapandemie vorübergehend in Zahlungsschwierigkeiten geraten sind, die ihre Existenz bedrohen.
weiter

Land will geplante Lockerungen aussetzen
Sachsen-Anhalt wird die zum 1. November 2020 vorgesehenen Lockerungen (8. Eindämmungsverordnung) auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.
weiter

Keine Klassenfahrten bis zum Ende des Schulhalbjahres in das Ausland – partielle Einschränkungen auch für Fahrten innerhalb Deutschlands
weiter

Innenministerium stärkt den Sport in Sachsen‑Anhalt
Die Stärkung des ländlichen Raumes ist erklärtes Ziel des Innenministeriums. Einen entscheidenden Anteil daran hat der Sport. So hatte sich im Juni 2018 auf Initiative von Innenminister Holger Stahlknecht die Kommission „Sport stärkt Heimat“ konstituiert. Im Dezember 2019 hat das Expertengremium seinen Abschlussbericht vorgelegt. Auf Grundlage des Berichtes (zu finden hier) sind nun weitere Vorhaben umgesetzt worden.
weiter

Vorsichtige Corona-Lockerungen angesichts der bevorstehenden kalten Jahreszeit
Sachsen-Anhalt setzt weiter auf eine verantwortungsvolle Rückführung der Covid-19-Eindämmungsmaßnahmen. Dazu ist heute im Kabinett die aktualisierte Eindämmungsverordnung vorgestellt worden.
weiter

Welche Corona-Regeln gelten ab Mitte September 2020 in Sachsen-Anhalt?

Verantwortliche Rückführung der Covid-19-Eindämmungsmaßnahmen

- Der Sachsen-Anhalt-Plan - (Fortschreibung)
weiter

Land und Bund helfen, die Gewerbesteuerausfälle der Kommunen wegen Corona auszugleichen; im Dezember sollen 162 Millionen Euro ausgezahlt werden
weiter

Bauminister Webel: Fast fünf Millionen Euro für Modernisierung von Sportstätten in Sachsen-Anhalt
weiter

Wie steht es um die aktuelle Situation des Thomas Morus Hauses in Genthin?
weiter

Planmäßige Instandsetzungsarbeiten an der Elbebrücke bei Tangermünde
Autofahrer auf der Bundesstraße (B) 188 müssen sich im Bereich der Elbebrücke bei Tangermünde (Landkreis Stendal) bald auf Behinderungen einstellen. Grund dafür sind planmäßige Instandsetzungsarbeiten, die in ca. anderthalb Wochen – am Montag, dem 10. August – beginnen und bis Ende des Jahres andauern werden.
weiter

Impressionen
CDU Landesverband
Sachsen-Anhalt