Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
30.10.2015
Einweihung Radweg in Jerichow
Der von den Radfahrern ersehnte Radwanderweg zwischen Genthin und Jerichow wurde am 30.10. 2015 feierlich eingeweiht. Etwa 300 Radler waren aus Genthin, Jerichow, Redekin und sogar aus Tangermünde gekommen, um gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff den neuen Weg zu befahren. Hannah Steffen vom Genthiner Radsportclub 66 und Mitglied der Nationalmannschaft war ebenfalls anwesend. Den ersten Spatenstich für den Bau des Radweges nahm Reiner Haseloff am 01. Juni 2015 vor.
Für den Bau des Radweges wurden im Wesentlichen die Trassen der alten Bahnlinie Genthin - Jerichow genutzt. Der Bahnbetrieb wurde hier 2008 eingestellt. Die bauliche Umsetzung des Radwegebaus lag in den Händen der Stadt Jerichow. Die Finanzierung des 12,1 Km langen straßenbegleitenden Radweges in Höhe von 2 Millionen Euro erfolge durch den Bund.
Impressionen
Termine